fbpx Andreani Design | Beneteau

Neugierig bleiben… und neue Herausforderungen suchen.

Von Ferrari zu Beneteau

Im pulsierenden und kreativen Italien der 1980er Jahre legt Pierangelo Andreani einen Karrieretraumstart hin: Er heuert beim damals bekanntesten Designstudio Pininfarina an und wird Teil des Ferrari Mondial 8 Teams. Später war er als Director of Styling der De Tomaso Gruppe maßgeblich am Design des Maserati Biturbo und der Moto Guzzi Le Mans 850 beteiligt. Der passionierte Ästhet ist seit rund 30 Jahren selbständig und zeichnet seit 2005 für viele Interieurs der Beneteau Modelle verantwortlich.

 

Pierangelo Andreani : Im pulsierenden und kreativen Italien der 1980er Jahre legt Pierangelo Andreani einen Karrieretraumstart hin: Er heuert beim damals bekanntesten Designstudio Pininfarina an und wird Teil des Ferrari Mondial 8 Teams. Später war er als Director of Styling der De Tomaso Gruppe maßgeblich am Design des Maserati Biturbo und der Moto Guzzi Le Mans 850 beteiligt. Der passionierte Ästhet ist seit rund 30 Jahren selbständig und zeichnet seit 2005 für viele Interieurs der Beneteau Modelle verantwortlich.

Pierangelo Andreani

Autos, Fahrräder, Skooter oder Schiffe, jedes neue Projekt verlangt dem Designer alles ab! Traum und Wirklichkeit wollen miteinander verbunden werden. Dazu ist Materialkenntnis ebenso notwendig wie das Wissen um die Produktionsabläufe. Die Aufgabe ist immer, das beste Design mit einer perfekten Ergonomie zu bieten. Es gilt eine Lösung zu entwicklen, die produktionstauglich ist und dabei immer die ursprüngliche Idee fest im Auge zu behalten.  Pierangelo Andreani besitzt die Gabe, die geballte Emotion der Erstentwürfe unverfälscht in das Endprodukt zu übertragen.

Guzzi moto le mans 1980

Zum ersten gemeinsamen Projekt mit Beneteau kam es 2005. Eine neue Sportcruiser-Linie von 34 bis 50 Fuß sollte entwickelt werden (heute die GranTurismo Modellserie). Um den italienischen und englischen Mitbewerb zu überflügeln, suchte man nach einem unkonventionellen Design, das aber nicht exzentrisch wirken sollte. Zuletzt hat Pierangelo Andreani für Beneteau das Interieur des Swift Trawler 30, der GranTurismo 46 sowie der Oceanis Yacht 62 gezeichnet, übrigens seine erste Segelyacht.  

Pierangelo Andreani : Die Arbeit am Swift Trawler 30 habe ich sehr genossen. Es war ein schwieriges Projekt mit vielen Hindernissen! Dimensionen, Kosten, Produktionshürden… Alles sehr inspirierend für mich, denn ich liebe die Herausforderung! Auf das Ergebnis bin ich heute sehr stolz. Ohne das unglaubliche Engagement der Beneteau Teams wäre das nicht möglich gewesen. Das Projekt war für uns alle eine riesige Herausforderung und ist das Resultat einer fantastischen Teamleistung.

Oceanis Yacht 62

Designs

Gran Turismo 32

Gran Turismo 32

Optimiert, um jeden Raum maximal nutzen und genießen zu können, lässt die Gran Turismo 32 der Fantasie freien Lauf und ermöglicht zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten, das ganze Jahr hindurch. An Bord haben Helligkeit und Freiraum oberste Priorität.

Gran Turismo 34

Gran Turismo 34

Die GranTurismo 34, die kleinste Yacht der Expresscruiser-Familie, ist eine Verführerin: rassiger Stil, gepflegte Ausführung, der AirStep®-Rumpf für ein fantastisches Fahrgefühl und Doppelmotorisierung wahlweise mit einem Volvo Diesel 2 x 220 PS oder 2 x 300 PS Benziner MerCruiser. Im Innenraum ist Stil angesagt. Er bietet viel Raum für Törns mit Gästen oder der Familie.

Gran Turismo 40

Gran Turismo 40

Die GranTurismo 40 ist eine Neuinterpretation des Sportcruiser-Konzepts. Es stammt aus der Feder des begnadeten Designduos Nuvolari – Lenard und ist ebenso schön anzusehen wie herrlich zu fahren. Ein harmonisches Zusammenspiel aus perfektem Deckslayout und hochwertigen Ausführungen. 

Gran Turismo 46

Gran Turismo 46

Die GranTurismo 46 ist ein Sportcruiser der neuesten Generation, ausgestattet mit der AirStep© 2 Technologie. Dezidiert sportlich und sicher, punktet das stylische und harmonisch gestaltete Boot mit seiner Ausstattung und bietet zahlreiche individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. 

Gran Turismo 49

Gran Turismo 49

Auf der GranTurismo 49 gehen sportlicher Fahrspaß und Geselligkeit eine herrliche Verbindung ein: Gemeinsam mit Freunden und der Familie traumhafte Tage in einem luxuriösen Ambiente verbringen und das Leben auf dem Wasser in all seinen Facetten in vollen Zügen genießen. 

Gran Turismo 49 FLY

Gran Turismo 49 FLY

Die GranTurismo 49 Fly ist ein sportlicher Expresscruiser für atemberaubendes Fahrvergnügen in höchst komfortablem und hellem Ambiente, in dem sich Freunde und Familie gleichermaßen wohl fühlen. Die Silhouette der GranTurismo 49 Fly unterstreicht den temperamentvoll-sportlichen Charakter der Modellserie.

Gran Turismo 50

Gran Turismo 50

Als Admiral der Sportcruiser von BENETEAU betont die Gran Turismo 50 den Unterschied. Rassiges Profil, offen gestaltetes Hauptdeck, verbaute Technologie: sie schmeichelt den Augen, der Menschen, die Schönes lieben und Ausgefallenes suchen.

Gran Turismo 50 Sportfly

Gran Turismo 50 Sportfly

In der Sport Fly-Version ist der Admiral der Sportcruiser von BENETEAU ein Rausch der Sinne. Das zweite Cockpit hoch über dem Meer in diesem Modell ist genauso wie die vielen liebevollen Details : einzigartig!

Swift Trawler 30

Swift Trawler 30

Eine harmonische Verbindung aus Stil und Seetüchtigkeit. So präsentiert sich der jüngste Spross der Wanderboot-Familie. Der Swift Trawler 30 punktet mit vielen Neuerungen und einer rekordverdächtigen Reichweite.

Swift Trawler 35

Swift Trawler 35

Ein Boot für das offene Meer, sicher, komfortabel und gut durchdacht zugleich. Aufgrund seiner zahlreichen Eigenschaften und seiner Größe stellt der Swift Trawler eine wunderbare Einladung zu langen Reisen dar. Neu: Seanapps an Bord Die App Seanapps und die dazugehörige Netzwerkbox an Bord der Swift Trawler 35 erleichtern die Instandhaltung Ihres Bootes. Mit ihr vergessen Sie keine Inspektionstermine mehr und sie ermöglicht rund um die Uhr einen Überblick über das Serviceheft und die wichtigen technischen Daten und Füllstände.

Swift trawler 41 Fly

Swift trawler 41 Fly

Die Swift Trawler 41 ist ein großzügiges Reiseboot, das frischen Wind in die ohnehin schon erfolgreiche Trawler-Reihe bringt.  Das innovative Boot misst 40 Fuß, ist bewohnbar, komfortabel und funktional, bietet bis zu sieben Personen Platz und ist mit Flybridge oder als Sedan-Modell zu haben. Ein echter Hingucker!  Neu: Seanapps an Bord Die App Seanapps und die dazugehörige Netzwerkbox an Bord der Swift Trawler 41 erleichtern die Instandhaltung Ihres Bootes. Mit ihr vergessen Sie keine Inspektionstermine mehr und sie ermöglicht rund um die Uhr einen Überblick über das Serviceheft und die wichtigen technischen Daten und Füllstände.

Swift trawler 41 Sedan

Swift trawler 41 Sedan

Die Swift Trawler 41 ist ein großzügiges Reiseboot, das frischen Wind in die ohnehin schon erfolgreiche Trawler-Reihe bringt.  Das innovative Boot misst 40 Fuß, ist bewohnbar, komfortabel und funktional, bietet bis zu sieben Personen Platz und ist mit Flybridge oder als Sedan-Modell zu haben. Ein echter Hingucker!  Neu: Seanapps an Bord Die App Seanapps und die dazugehörige Netzwerkbox an Bord der Swift Trawler 41 erleichtern die Instandhaltung Ihres Bootes. Mit ihr vergessen Sie keine Inspektionstermine mehr und sie ermöglicht rund um die Uhr einen Überblick über das Serviceheft und die wichtigen technischen Daten und Füllstände.

Swift Trawler 47

Swift Trawler 47

Der Swift Trawler 47 ist einfach zugänglich und sicher und damit das ideale Boot für Reisen als Familie. Es besticht durch seine Persönlichkeit, seinen Komfort und seinen großzügigen Raum und wurde entwickelt für weite Fahrten bei zügiger Geschwindigkeit.

MONTE CARLO 4

MONTE CARLO 4

Weil Stil keine Frage der Abmessungen ist, eröffnet die Monte Carlo 4 ganz beherzt die Premiumreihe von Bénéteau. Dieses Motorboot mit Yachtallüren ist ein Konzentrat der Innovationen, nutzt die Exzellenz seiner französischen Herstellung und lässt Träume wahr werden.

Monte Carlo 5

Monte Carlo 5

Sehr vornehm trägt die Monte Carlo 5 die Premiummerkmale der Reihe zur Schau. Dieses symbolträchtige Modell zeichnet sich durch die Eleganz der Texturen, die erlesenen Details und ein höchst ausgefeiltes italienisches Design aus. Mit ihrem altehrwürdigen Know-how und ihrem technischen Fortschritt gibt Bénéteau hier eine Motoryacht heraus, deren Werte direkt von den Monte Carlo Yachten abstammen.“ 

Monte Carlo 5S

Monte Carlo 5S

Wenn die Marke Bénéteau ihr Know-how mit den berühmtesten Namen italienischen Designs vereint, erfindet sie das Konzept der Motoryacht neu. Neben sämtlichen Merkmalen der Premiumreihe zeichnet die Monte Carlo 5S besonders ihre entschieden sportliche Linie und ihr ins Hardtop integrierter Außensalon aus.“ 

Monte Carlo 52

Monte Carlo 52

Elegant, luxuriös, modern, geräumig und hell, so präsentiert sich die neue Monte Carlo 52 und setzt den Startschuss für die Generation « Smart Luxury » der Spitzenklasse-Segler von BENETEAU.

Monte Carlo 6

Monte Carlo 6

Die Monte Carlo 6 ist die Krönung der von Bénéteau im Jahr 2013 ins Leben gerufenen Premiumreihe und verführt weltweit die anspruchsvollsten Yachtbesitzer. Die bei den ,Motor Boat Awards‘ in der Kategorie ,Flybridge bis 60 Fuß‘ zum Boot des Jahres gewählte MC6 setzt sich mit einem Stil, mit Leistungen und baulicher Qualität durch, die sie zweifellos in den Stand einer Yacht erheben.

Monte Carlo 6S

Monte Carlo 6S

Die in allen Aspekten elegante Monte Carlo 6S ist die Krönung der von Bénéteau im Jahr 2013 ins Leben gerufenen Premiumreihe. Diese sportliche Version der symbolträchtigen Monte Carlo 6 überwältigt die Gefühle mit Erlesenheit. Die Loungeterrasse ist ein besonderer Blickfang im Design dieser Motoryacht..

Oceanis Yacht 62

Oceanis Yacht 62

Die neue BENETEAU Welt stammt aus der Feder von Racoupeau Yacht Design und dem italienischen Stylisten Pierrangelo Andreani. Die Oceanis Yacht 62 stößt die Tür weit auf zu einer neuen Lebensart, gemeinsam die Magie des Meers zu erleben. Sie ist der erste Spross der Modellserie.  Neu: Seanapps an Bord Die App Seanapps und die dazugehörige Netzwerkbox an Bord der Oceanis Yacht 62 erleichtern die Instandhaltung Ihres Bootes. Mit ihr vergessen Sie keine Inspektionstermine mehr und sie ermöglicht rund um die Uhr einen Überblick über das Serviceheft und die wichtigen technischen Daten und Füllstände.