FIRST 24

Die First 24 ist das ideale Boot für Regatten oder schnelle Langstreckenfahrten und stellt einen unschlagbaren Kompromiss zwischen Leistungsfähigkeit, Transportfähigkeit und Wohnlichkeit dar. Sie bietet bei Rennen Platz für vier Personen, auf Langstreckenfahrten finden sechs Personen auf ihr Platz und bei Tagesausflügen können es sich acht Personen hier bequem machen.

KONSTRUKTION : Manuard YD

INNENDESIGN : GIGO DESIGN

Außendesign

Die von Sam Manuard entworfene First 24 ist leistungsstark und rassig und hat eine starke, moderne Kimmung. Die Fallen werden praktischerweise ins Cockpit umgeleitet, zudem wird das Manövrieren durch zwei Winden mit Stoppern erleichtert. Besonders leistungsstark ist die First 24 bei schwacher bis mittlerer Brise, dabei erreicht sie leicht 15 Knoten. Der große Gepäckraum im Hinteren Teil des Cockpits ist über zwei Ladeluken zugänglich und bietet Raum für Fender und einen kleinen Verbrennungsmotor oder einen elektrischen Motor.

Innendesign

Unter Deck bietet das geräumige, offene Interieur der First 24 eine große Doppelkabine vorn sowie Einzelkabinen beidseitig des Kielschachts. Ein ausgeklügeltes Kissensystem ermöglicht es, die beiden Einzelbetten zu einem Doppelbett umzubauen. Der Tisch, der sich in einem Transportsack bewegen lässt, kann im Innenraum des Bootes oder im Cockpit installiert oder von Bord gebracht werden, um die First 24 bei Rennen leichter werden zu lassen. Eine kleine Kochnische mit Heizplatte und Kühlschrank, eine Chemietoilette und elektronisches Equipment in Verbindung mit Solarpanels lassen das Boot autonom werden.

Gagnant sur tous les fronts

When you choose BENETEAU, you choose a team of professionals, committed to responding as quickly as possible to your needs. Whether you are in touch with a touring technician or our spare parts service, we are always ready to listen. 

Mobilität

Dank ihres geringen Gewichts (960 kg) und des einklappbaren Schwerts kann die First 24 von einem PKW gezogen und an einer einfachen Rampe zu Wasser gelassen werden. Der Mast lässt sich leicht montieren, so ist das Boot in weniger als zwei Stunden bereit, in See zu stechen.

Beruhigende Sicherheit

Sind Ausfahrten mit der Familie geplant, kann die First 24 zusätzlich mit einer höheren Reling (45 cm) und einem Sicherheitskorb ausgestattet werden. Außerdem verfügt das Boot im Bug über einen integrierten Auftriebskörper und ist damit unsinkbar.

Appendix und Takelage

Der tiefe Kiel von 1,90 m und die Takelage aus Carbon sorgen dafür, dass sich die First auch unter kleiner Besatzung oder bei Einmannbetrieb perfekt fahren lässt.

Integrierte Reisesäcke

Vier Segeltuchtaschen erleichtern das an Bord Gehen und die Ordnung an Bord. Sie dienen als Aufbewahrungsmöglichkeit und Reisesäcke.

MERKMALE

Länge über Alles :
7.29 m
Rumpflänge :
7.29 m
Breite :
2.50 m
Verdrängung :
960 kg
CE Zertifizierung :
C - 8

Profil

DIE PARTNER

DECKSAUSRÜSTUNG VON HARKEN North Sails Raymarine

ANDERE MODELLE

First Yacht 53

First Yacht 53

1977 zum ersten Mal vom Stapel gelaufen, steht die First Yacht 53 für 40 Jahre Erfahrung in leistungsstarkem Fahrvergnügen und wickelt Sie garantiert um den Finger. BENETEAU setzt mit der Yacht auf « Luxury Performance » und spricht anspruchsvolle Liebhaber des Segelsports an. Kiel und Ruder versprechen einmaliges Fahrgefühl, barrierefreie Übergänge, Interieur im modernen Marinestil mit weiß lackierten Trennwänden und Installationen in Formholz sorgen für Stil: Mit der First Yacht 53 startet die neue Generation First durch!

First 27

First 27

Die First 27 eignet sich für die offene See und ist trotzdem trailertauglich. Damit sorgt sie für große Freiheit und Entdeckungsmöglichkeiten. Der kleine, sportliche Kreuzer ist unglaublich seetauglich, leistet mit Leichtigkeit viele Seemeilen und ist gern ganz vorn mit dabei. Dennoch ist für Bequemlichkeit gesorgt und Fahrspaß auch in der Gruppe garantiert. 

First 14

First 14

Die First 14 ist ein einfaches, aber robustes Segelboot, das sowohl allein als auch zu zweit sehr großen Spaß bringt. Besonders großen Wert wurde hier auf das Design und die Ergonomie gelegt, was das Boot zu einem besonders geeigneten Einsteigermodell für all diejenigen macht, die sich dem Segeln widmen wollen

First 18

First 18

Die First 18 gleitet unvergleichlich gut und verspricht 100 % entspanntes Navigieren. Ob während ruhiger Ausfahrten oder einer Regatta, mit dem kleinen, slippbaren Monotype lässt sich jede schöne Umgebung zu Wasser erkunden