OCEANIS 48

Die Oceanis 48 ist eine wohlproportionierte Yacht. Ihr bestechend klares Profil, der für große Seereisen optimierte Decksplan sowie die perfekt abgestimmte Ergonomie und ein erfrischend anderes Raumkonzept zeichnen sie aus. Sie macht Lust auf große Törns bei höchstem Komfort. 

KONSTRUKTION : Berret Racoupeau Yacht Design

INNENDESIGN : Nauta Design

Auszeichnungen

Außenbereich

Der Großsegelbogen und der Mast in der Schiffsmitte sorgen für Ausgewogenheit, dazu gesellt sich das bekannt leistungsfähige und komfortable Unterwasserschiff: Das Konzept der Oceanis 48 ist ein wichtiger Schritt in der Verbindung aus Geschwindigkeit,
Sicherheit und Bequemlichkeit an Board. 

Oceanis 48

Innenbereich

Raumangebot, Funktionalität und Komfort ohne Abstriche definieren das Interieur der Oceanis 48. Sie kann mit bis zu 5 Kabinen ausgestattet werden. Eine Ausbauvariante mit 3 Kabinen und einer großzügigen Eignersuite im Vorschiff ist ebenfalls möglich. Die großen Fenster im Rumpf sorgen für viel Licht im Innenbereich, der je nach Vorlieben hell in moderner
Eiche oder klassisch in Mahagoni strahlt.

Oceanis 48

Die Weite des Meeres in allen Spielarten

Die Oceanis 48 ist eine sichere, schnelle und überaus komfortable Yacht, eine hoch konzentrierte Mischung aus Innovation und Weiterentwicklung. Mit ihr ist kein Törn zu ambitioniert,
kein Abenteuer zu groß. 

Oceanis 48

Niedergang mit 45° Neigung

Wichtiges Merkmal der neuesten Generation der Oceanis Yachten ist der angenehm flache Niedergang mit nur 45°Neigung. Er ist das Verbindungsglied zwischen dem geräumigen Cockpit und dem Innenraum und trägt wesentlich zur Leichtigkeit und zum Komfort des Bordlebens bei. 

Oceanis 48

Eignerkabine

Die Eignerkabine ist eine echte Suite mit italienischer Dusche, intelligenten Stauraumlösungen und edlen Materialien. Die geräumige Vorschiffskabine verspricht Wohlfühlen ohne Kompromisse. 

Performance Paket

Die international renommierte französische Segelmacherei Incidences gehört zu den größten Playern im Regattabereich. Incidences hat speziell für die Oceanis 48 die D4 Segelgarderobe entwickelt. Dazu kommt das German System, mit dem sämtliche Segel vom Steuerstand aus bedient werden können. 

MERKMALE

Länge über Alles :
14.6 m
Rumpflänge :
14.27 m
Breite :
4.74 m
Verdrängung :
12 594 kg
Treibstoff :
200 L
Frischwasser :
370 L
Motorleistung :
75 CV
CE Zertifizierung :
A11/B12/C14

Profil

  • CE-Zertifizierung CE A11/B12/C14.

  • Elektronik Paket B&G.

  • Doppelsteuerstand.

  • Motorisierung Sail Drive kompatibel mit der Technology Dock&Go.

  • Große Fensterfläche: 9 Flush-Deckluken, 2 längliche Panoramaverglasungen im Deckshaus und 2 Verglasungen beim Niedergang (mehr Licht und weniger Hitze), 6 sehr Fensteröffnungen im Rumpf (Meerblick), Niedergangstür und Luke verglast.

  • Das Heck kann ausgeklappt und in eine Badeplattform (2,85 m x 0,77 m / 9'4" x 2'6") verwandelt werden. Elektrisch zu öffnen. Massivholzbelag auf dem Badedeck. Eine Badeleiter aus Edelstahl mit Fallreepfunktion, Trittstufen aus Massivholz - abnehmbar.

  • Geräumige Eignerkabine mit Bad, separate italienische Dusche. Große Achterkabine mit Doppelbett und Stauraum an beiden Seiten des Betts.

  • Pantry in L-Form: Arbeitsfläche in Kompaktausführung, zwei Edelstahlspülbecken.

  • Zwei Nasszellen mit Toilette und separater Dusche.

  • Flacher Niedergang mit 45° Neigung.

  • Kartentisch - Schiebesytem (kann an die vordere Trennwand, oder zwischen die beiden Sessel oder gegen die Pantry gestellt werden, mobile Sitzgelegenheiten).

  • Große Fensterfläche: 9 Flush-Deckluken, 2 längliche Panoramaverglasungen im Deckshaus und 2 Verglasungen beim Niedergang (mehr Licht und weniger Hitze), 6 sehr Fensteröffnungen im Rumpf (Meerblick), Niedergangstür und Luke verglast.

  • Geräumige Eignerkabine mit Bad, separate italienische Dusche. Zwei große Achterkabinen jeweils mit Doppelbett (2,05 m x 1,5 m x 1,15 m / 6'9" x 4'11" x 3'9") und Stauraum an beiden Seiten des Betts.

  • Pantry in L-Form: Arbeitsfläche in Kompaktausführung, zwei Edelstahlspülbecken.

  • Zwei Nasszellen mit Toilette und separater Dusche.

  • Flacher Niedergang mit 45° Neigung.

  • Kartentisch - Schiebesytem (kann an die vordere Trennwand, oder zwischen die beiden Sessel oder gegen die Pantry gestellt werden, mobile Sitzgelegenheiten).

  • Große Fensterfläche: 9 Flush-Deckluken, 2 längliche Panoramaverglasungen im Deckshaus und 2 Verglasungen beim Niedergang (mehr Licht und weniger Hitze), 6 sehr große Fensteröffnungen im Rumpf (Meerblick), Niedergangstür und Luke verglast.

  • Zwei Vorderkabinen mit Kleiderschrank und Nasszelle, drei Achterkabinen, eine davon mit Etagenbetten.

  • Pantry in U-Form: Arbeitsfläche in Kompaktausführung, zwei Edelstahlspülbecken.

  • Flacher Niedergang mit 45° Neigung.

  • Große Fensterfläche: 9 Flush-Deckluken, 2 längliche Panoramaverglasungen im Deckshaus und 2 Verglasungen beim Niedergang (mehr Licht und weniger Hitze), 6 sehr große Fensteröffnungen im Rumpf (Meerblick), Niedergangstür und Luke verglast.

DIE PARTNER

B&G Incidence Yanmar

VIRTUELLE TOUR

ANDERE MODELLE

Oceanis 40.1

Oceanis 40.1

Wie schon ihre große Schwester, die Oceanis 51.1, beeindruckt das 40 Fuß lange Boot durch den großzügigen Raum an Bord, sowohl unter als auch über Deck. Dabei büßt es nicht im Geringsten an Fahrleistung ein, was dem neuen Rumpfdesign von Marc Lombard zu verdanken ist. Die Oceanis 40.1 gibt es in verschiedene Ausführungen was Ausstattung, Tiefgang und Takelage betrifft, sodass Komfort und Fahrverhalten auch die anspruchsvollsten Seefahrer überzeugen. 12 Meter Segelfreude pur! 

Oceanis 30.1

Oceanis 30.1

Leicht zu manövrieren und reaktiv am Ruder verspricht die Oceanis 30.1 Erlebnis und Fahrgefühl. Der kleine smarte und robuste Kreuzer eröffnet unzählige Möglichkeiten, egal ob auf dem See, einem Fluss, bei einem Ausflug entlang der Küste oder auf offenem Meer.

Oceanis 46.1

Oceanis 46.1

Die Oceanis 46.1 gehört zu den großen Kreuzern und bietet eine einzigartige Mischung von Eleganz, Raum und Leistung. Ihr ausgedehnter Rumpf sorgt für eine hohe Qualität der Segeleigenschaften sowie für ungeahntes Volumen im Innenraum. Die Ausstattung ist raffiniert gestaltet und individuell anpassbar und garantiert leichte Navigation bei maximalem Komfort.

Oceanis 51.1

Oceanis 51.1

Mit ihren klaren Linien, einer neuen ausgedehnten Rumpfform und ihrem eleganten Decklayout ist die Oceanis 51.1 die erste einer neuen Generation dieser Modellserie. Flexibel, schlicht oder elegant: mit über 700 verschiedenen Kombinationen gibt es unglaublich viele Möglichkeiten zur persönlichen Gestaltung.

Oceanis 38.1

Oceanis 38.1

In der Linie der letzten 41.1 kombiniert die Oceanis 38.1 mit viel Erfindungsgeist Funktionalität, Leistung und Eleganz an Bootsgrößen, bei denen die Funktion normalerweise mehr Stellenwert hat als die persönliche Gestaltung. Die Reihe Oceanis bekräftigt auch weiterhin ihre Berufung, einem anspruchsvollen Kundenkreis eine große Auswahl zu bieten.

Oceanis 41.1

Oceanis 41.1

Die Oceanis 41.1 erweist sich als eine hoch konzentrierte Mischung aus Performance und Intelligenz und bietet eine Vielzahl individueller Gestaltungsmöglichkeiten. Die Chines sorgen für großzügigen Raum und das Cockpit ist das größte auf einer Yacht dieser Kategorie.