1. BENETEAU
  2. Newsroom
  3. Neuigkeiten Wassersport
  4. Drei Yachten der Oceanis-Reihe bei der Rallye des Iles du Soleil dabei!

Drei Yachten der Oceanis-Reihe bei der Rallye des Iles du Soleil dabei!

Die dritte Ausgabe der Rallye startete am 3. November

Kanarische Inseln - Guadeloupe via Cap Verde

Die Rallye des Iles du Soleil steht allen Segelyachten offen, egal ob Mono- oder Multicoquebauweise. Sie bietet den Teilnehmern die Möglichkeit einer Atlantiküberquerung, in sicherem Rahmen und gut organisiert. In diesem Jahr findet die Rallye zum dritten Mal statt. Start war in diesem Jahr vor der Kanarischen Insel La Palma. 6 Tage lang mussten die Teilnehmer sich gedulden, 6 Tage während denen das Material überprüft wurde, die Teilnehmer Sicherheitsbriefings und meteorologische Aufklärung erhielten, bevor sie am 3. November um 11 Uhr Ortszeit (12.00 Uhr deutscher Zeit) endlich Richtung Mindelo aufbrechen durften, wo die erste Etappe startete (970 Seemeilen).

Die zweite Etappe startet am 15. November von Kap Verde nach Marie-Galante, Guadeloupe, mit 2000 zu fahrenden Seemeilen.

22 Boote am Start, darunter 3 Oceanis

Die Teams der drei BENETEAU-Yachten setzen sich aus Familie oder Freunden zusammen: Jean-Michel ist zusammen mit seinen beiden Söhnen an Bord seiner Oceanis 35 Grain de Folie III; Hubert nimmt mit zwei Freunden an Bord seiner Oceanis 41, Manoa, teil und Christian und sein Bruder fahren die Oceanis Clipper 423 Ti-Punch.

Wir wünschen allen eine schöne und gesellige Überfahrt! Wir sehen uns in ein paar Wochen in der wunderschönen Bucht von Saint-Louis in Marie-Galante auf Guadeloupe, von wo aus die Flotte weitere Inseln des Archipels ansteuern wird.

 

 Vater und Söhne auf der Oceanis 35, Grain de Folie III

Die Oceanis 41 Manoa und ihre Besatzung

Die Brüder Christian und Jean-Michel zusammen mit einem Freund auf derOceanis Clipper 423 Ti-Punch 

Group-foto