1. BENETEAU
  2. Newsroom
  3. Tests und Auszeichnungen
  4. Sieg für die Oceanis 46.1 bei den European Yacht of the Year Awards 2019

Sieg für die Oceanis 46.1 bei den European Yacht of the Year Awards 2019

Die Oceanis 46.1 hat am Samstag, dem 19. Januar, im Rahmen der Wahl Europas Yachten des Jahres den begehrten Preis in der Kategorie « Family Cruiser » gewonnen. 

Am Abend des 19. Januar fielen die mit Spannung erwarteten Entscheidungen der Jury. Sie wählte aus 19 Kandidaten in 5 Kategorien jeweils die Yacht of the Year, also die fünf besten Boote des Jahres. Die Jury, bestehend aus Journalisten verschiedener europäischer Bootszeitschriften, gab ihre Entscheidungen während der „Flagshipnight“ bekannt, die im Rahmen der boot Düsseldorf stattfand.  

Die Oceanis 46.1, entworfen von Pascal Conq, unterstreicht einmal mehr den Erfolg der neuen Oceanis-Generation. Die gute Leistung des Bootes und das Fahrgefühl am Steuer wurden von der Jury besonders hervorgehoben.

Damit wurde zum dritten Mal in Folge ein Segelboot von BENETEAU durch die Jury des EYOTY ausgezeichnet.

 

Gianguido Girotti, Geschäftsführer von BENETEAU, während der Preisverleihung 

Auf dem Bild außerdem Pascal Conq, David de Prémorel des Architektenbüros Finot-Conq, Clément Bercault und Damien Jacob von BENETEAU sowie der Leiter der Preisverleihung.