1. BENETEAU
  2. Newsroom
  3. Tests und Auszeichnungen
  4. Die Oceanis 51.1 siegt bei den « British Yachting Awards 2018 »

Die Oceanis 51.1 siegt bei den « British Yachting Awards 2018 »

Die Oceanis 51.1 wurde zum besten Boot in der Kategorie "Cruising Yacht" gewählt.

Am Donnerstag, den 11. Dezember, fand im berühmten Royal Thames Yacht Club von Knightsbridge die renommierte Zeremonie der British Yachting Awards statt. Organisiert wurde sie von den Nautikmagazinen Yachts and Yachting, Sailing Today und von MUSTO, dem Hersteller technischer Segelbekleidung. 

Zum ersten Mal wählte das Publikum aus den in fünfzehn Kategorien nominierten Booten seine Favoriten. 

Die Oceanis 51.1 gewann dabei in der Kategorie "Cruising Yacht"und setzte sich gegen die Dufour 460 L, die Hanse 458, die Jeanneau Sun Odyssey 410 und die Southerly 480 durch. 

Seit der Markteinführung 2017 ist das erste Modell der neuen Oceanis-Generation äußerst erfolgreich und hat schon verschiedene internationale Preise gewonnen. Außerdem verlässt bald die hundertste Oceanis 51.1 die Werft, um sich auf den Weg in ihre neue Heimat Austalien zu machen. 

Die Oceanis 51.1 wird gerade auf der Pariser Bootsmesse Nautic ausgestellt, wo es bis zum 16. Dezember zu sehen ist. In Deutschland können Interessierte das Boot im Januar auf der Boot in Düsseldorf kennenlernen.  

Jean-François Pape, Kommunikationsleiter von BENETEAU.

©Sportography.tv