1. BENETEAU
  2. Newsroom
  3. Wassersport-Veranstaltungen
  4. La Solitaire du FIGARO
27 August - 20 September 2020
Bucht von Saint-Brieuc – Dünkirchen – Departement Loire-Atlantique

La Solitaire du FIGARO

Hier werden Legenden geboren!

 

Die Regatta La Solitaire du Figaro findet in diesem Jahr zum 51. Mal statt. Der Startschuss fällt am 27. August in der Bucht von Saint-Brieuc in der Bretagne. Die Offshore-Meisterschaft Championnat de France Elite de Course au Large 2020 ist trotz des wegen der Covid-19-Epidemie geänderten Programms gut angelaufen. An Bord der mit Foils ausgestatteten Monotype-Yachten Figaro BENETEAU 3 erwarten die Fahrer Trainingseinheiten, Qualifikationen und Rennen. Die Königsdisziplin der Regatta ist wie in jedem Jahr das Solitaire-Rennen. Dabei geben die Teilnehmer alles, um einen Platz auf der Siegerliste zu ergattern, denn hier werden Legenden geboren. 

Nach dem Rennen  Solo Maître Coq mit Sieger Tom Laperche in Sables d'Olonne im vergangenen Juni, ist die Solitaire du Figaro das zweite Rennen innerhalb der Meisterschaft mit Schwierigkeitsgrad 6. Es folgt der  Le HAVRE ALLMER CUP, vom 8. bis 17. Oktober 2020 mit Schwierigkeitsgrad 2.

 

die SKIPPERS DEr SOLITAIRE DER FIGARO 2020

35 Skipper nehmen an dieser 51. Solitaire du Figaro teil, darunter Neulinge und bekannte Größen des Segelsports. Yann Eliès (Quéguiner Matériaux- Leucémie Espoir) und Armel Le Cléac'h (Banque Populaire) sind in diesem Jahr auch wieder dabei. Die Solitaire du Figaro zieht jedes Jahr aufs Neue eine unvergleichliche Zahl großer Talente an. 
Yann Eliès, 5. der letzten Vendée Globe, sagte dazu Folgendes:     

Auch wenn sie sich in ihrer Dauer und der Ausstattung der Boote unterscheiden, so haben die La Solitaire du Figaro und die Vendée Globe viel gemeinsam: beide stellen hohe Ansprüche, sind lehrreich für die Teilnehmer und verlangen gute Strategien. Zwar gibt es viele Möglichkeiten, sich auf die Vendée Globe vorzubereiten, aber La Solitaire ist die beste.

 

Unter den Teilnehmern ist in diesem Jahr auch der Brite Sam Goochild, der uns erst vor Kurzem, nach seinem Sieg beim Drheam Cup 2020 Cherbourg – La Trinité, den er übrigens mit einer Figaro BENETEAU 3 erzielt hat, für ein Interview zur Verfügung stand.

HIER GEHT'S ZUM INTERVIEW MIT SAM GOODCHILD (LEYTON) auf Französich

TEILNEHMERLISTE EINSEHEN

 

Blocs :

PROGRAMM uND PARCOURS

ETAPPE NR. 1

30. August - 2. September
Bucht von Saint-Brieuc – Bucht von Saint-Brieuc

ETAPPE NR. 2

6. September - 9. September
Bucht von Saint-Brieuc – Dünkirchen

ETAPPE NR. 3

12. September - 16. September
Dünkirchen – Loire-Atlantique/Saint-Nazaire

ETAPPE NR. 4

18. September - 19. September
Loire-Atlantique/Saint-Nazaire