1. BENETEAU
  2. Newsroom
  3. Neuigkeiten Wassersport
  4. Barracuda Tour 2019: Im Mai kannst du angeln, was das Zeug hält!

Barracuda Tour 2019: Im Mai kannst du angeln, was das Zeug hält!

Die 7. Ausgabe der Barracuda Tour wird wieder in den fischreichen Gewässern des Golfs von Morbihan in der Bretagne stattfinden.

Das No-kill-Angelevent mit einzigartiger Atmosphäre ist das international größte seiner Art und bringt auch in diesem Jahr wieder alte Partner und Neueinsteiger zusammen. Rund vierzig Wettkämpfe werden im Rahmen der Veranstaltung durch BENETEAU-Vertragshändler in aller Welt organisiert, die für Begeisterung und großartiges Engagement bei all denen wecken, die daran teilhaben. 

 

DER GOLF VON MORBIHAN, EIN PASSENDER AUSTRAGUNGSORT

Basishafen ist Le Crouesty, damit ist der Golf von Morbihan zum dritten Mal infolge Schauplatz der Barracuda Tour. « Der Golf ist für seinen Seebarsch berühmt », schwärmt Roland Tabart, Bürgermeister von Arzon und Vorsitzender des Tourismusverbandes im Golf. « Er kommt in den Golf, um sich zu vermehren, bevor er seine Eier in der Bucht von Quiberon und den Gewässern von Houat und Hoedic legt. Es zählt während des Wettbewerbs aber nicht nur der Seebarsch, sondern jeder gefangene Fisch. » 

Das No-kill-Fischen auf dem Meer, wie es bei der Barracuda Tour ausgeübt wird, ist für junge Menschen Anreiz zu einem neuen Hobby" Roland Tabart, Bürgermeister von Arzon und Vorsitzender des Tourismusverbandes im Golf

 

EINE GEMEINSCHAFT VON ANGELBEGEISTERTEN

Während der Begriff Barracuda zur allgemeinen Bezeichnung des Sportangelns wird, hat die Barracuda Tour das gleichnamige Boot bekannt gemacht. Als BENETAU die Reihe 2011 ins Leben ruft, geschieht das mit dem Wunsch, mit ihr eine Gemeinschaft von Angelbegeisterten zu bilden. So entstand die Idee für einen Wettkampf, der allen offensteht. Mitarbeiter der Werft und Geschäftspartner haben sich zu diesem Zweck unheimlich engagiert, den aufwendigen Transport der Boote in Kauf genommen, jedes einzelne samt Crew mit gleichem und hochaktuellem Material ausgestattet und ihre Zeit und Kraft in den Erfolg der Barracuda Tour gesteckt. 

So ist die Vorauswahl 2019 der bretonischen Stadt Paimpol, die am 13. April stattfindet, mit 40 eingeschriebenen Booten schon komplett. « Ich habe gewusst, dass die Veranstaltung ein Erfolg wird, schon bei ihrer Premiere », erzählt  Yann Plusquellec, Leiter unseres Vertragshändlers Cras Nautique in Paimpol, begeistert. «Meine Mitarbeiter haben sich unheimlich ins Zeug gelegt, um die Hobbyangler der nördlichen Bretagne dafür zu begeistern. In diesem Jahr haben einige Bootsbesitzer sich sogar zusammengetan, um in Le Crouesty die Amateur Challenge auf ihrem eigenen Boot zu bestreiten. Sie haben Freunde motiviert, Crews gebildet, den Transport organisiert und 10 Tage Urlaub genommen. All das, um dabei zu sein, das ist einfach großartig! ».

 

 

ATM communication entwirft, druckt und bringt die Verkleidung der Boote an. « Die Barracuda Tour ist rein optisch schon ein sehr starkes Event », so Julien Bertho, Manager von ATM. « In diesem Jahr fertigen wir 44 Bootsverkleidungen und es gibt zum ersten Mal auch Privatpersonen, die an der Amateur Challenge teilnehmen und uns gebeten haben, ihr Boot zu bekleben. Mal ganz abgesehen vom Angeln nimmt das Event völlig ungeahnte, aber sehr schöne kreative und künstlerische Dimensionen an! »

 

mehr infos zum event

 die barracuda-reihe