Sense 51

KONSTRUKTION :
Berret Racoupeau Yacht Design
INNENDESIGN :
Nauta Design
BROSCHÜRE
PREIS AB $ 428 000 *
*Empfohlener Preis nach Tarif vom 15.06.2015, außer Transport und Nebenkosten. Dieser Preis unterliegt der französischen Mehrwertsteuer, die sich je nach Verkaufsland ändern kann.

Sense 51

Durch ihre kräftige Silhouette und ihr abenteuerliches Wesen weckt die Sense 51 die Lust auf Erforschung der Meere. Von Bug bis Heck überrascht sie durch eine völlig neu durchdachte Organisation des Bordlebens. Wohlbefinden und Schlichtheit entfalten sich auf allen Meeren und jederzeit zu Reisen mit dem Hauch des Unendlichen.

AUSSENBEREICH

Die sich auf der Wasseroberfläche abzeichnende Sense 51 verfügt über einen spezifischen Kiel, der Fahrkomfort und unglaubliche Stabilität bietet. Das mit seinem halbsteifen Bimini-Verdeck sonnen- und witterungsgeschützte Cockpit passt sich allen Segelbedingungen an.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

INNENDESIGN

Drei Stufen verbinden auf ganz natürliche Weise Außen- und Innenbereiche. Der helle geräumige Salon lädt zu anregenden gemeinsamen Momenten ein. Die im Bug des Bootes angeordneten Kabinen vereinen ein großzügiges Raumangebot mit perfektem Komfort. Ganz besondere Sorgfalt wurde auf die Details und Verarbeitungen der vom talentierten Designerbüro Nauta Design konzipierten Innenausstattungen gelegt. Die Kunsttischlerei von Bénéteau mit ihrem bemerkenswerten Know-how bietet die Wahl unter zwei Holztönen für die Täfelungen: Alpi Obstbaumholz oder mattes Nussbaumholz.

 
 
 

Den Horizont erkunden

Die ästhetisch bemerkenswerte, leistungsstarke und nah am Wasser liegende Sense 51 sorgt für höchste Gefühle auf Fahrten, bei denen der Entdeckerdrang im Vordergrund steht.

  • Manövrierfähigkeit
  • Materialien
  • Cockpit
  • Schlafbereich

Manövrierfähigkeit

Durch ihren charakteristischen Kiel kommt die Sense 51 auf eine flotte Fahrgeschwindigkeit und wiegt dabei die Crew in absoluter Sicherheit. Ihr perfektes Gleichgewicht bei gesetzten Segeln und ihre hervorragende Manövrierfähigkeit bei reduzierter Besatzung sind Synonym für Leistung und verleihen ihr einen auf einer Einrumpfyacht unerreichten Segelkomfort.

Materialien

Ausgeklügeltes Design und erlesene Materialien hüllen die Sense 51 in eine einzigartige, besonders gemütliche Atmosphäre ein.

Cockpit

Die Anordnung der Kabinen im Bug ermöglicht ein näher an der Wasseroberfläche liegendes Cockpit und damit ein noch intensiveres Gefühlserlebnis beim Segeln. Neben seinen enormen Abmessungen bietet es einen Tisch, der sich absenken lässt, wodurch eine extragroße Sonnenliege entsteht.

Schlafbereich

Die Sense 51 bietet die Wahl zwischen einer Version mit zwei Kabinen/zwei Nasszellen und einem angenehmen privaten Büro oder drei Kabinen/zwei Nasszellen. Bei beiden Konfigurationen weist die Eignersuite außergewöhnliche Leistungen auf: Querbett, eigene geräumige Dusche und zahlreiche Stauräume schaffen eine richtige Oase zum Entspannen und Wohlfühlen.

MERKMALE

Länge über Alles :
15,95
Rumpflänge :
14,98
Breite :
4,86
Verdrängung :
15 515
Treibstoff :
415
Frischwasser :
570
Motorleistung :
80
CE Zertifizierung :
A9/B10/C14
Ausstattungsliste
Eignerkabine: Inselbett mit Anti-Schimmelmatratze und Lattenrost, viel Stauraum (bis zu 5 Schubladen, Kleiderschrank, etc). Eigener Zugang zur Nasszelle über die Vorderkabine mit separater Dusche. Gästekabine: großes Doppelbett - 1 private Nasszelle mit Zugang über die Kabine. Wird auch als Tagestoilette verwendet. Dritte Kabine mit Standardausstattung und Etagenbett für 2 Personen.
Integrierte und voll ausgestattete Pantry als Zeile angeordnet. Gepflegte Arbeitsplatte aus Kunstharz, grau. Die Elektrogeräte verschwinden völlig, wenn die Pantry nicht genutzt wird (Gasherd verschwindet unter der Arbeitsfläche, Platte vor dem Herd). Große Fensteröffnung/Durchreiche zum Salon im Cockpit (512 mm x 322 mm).
Private Nasszelle in der Eignerkabine, zweite Nasszelle mit Zugang über die Gästekabine und Tageszugang.
Sehr bequemer Niedergang: 3-Stufen-Treppe (anstatt der üblichen 5) mit 45° Neigung.
Das zentrale Möbel hat eine ausklappbare Bank für 2 Personen für die Annäherung zum Salontisch für 2 Personen und ein versenkbares TV-Gerät 32´´ (optional). Das Möbel ist so angeordnet, dass man sich bei Seegang gut abstützen kann.
Eignerkabine: Inselbett mit Anti-Schimmelmatratze und Lattenrost, viel Stauraum (bis zu 5 Schubladen, Kleiderschrank, etc). Eigener Zugang zur Nasszelle über die Vorderkabine mit separater Dusche. Gästekabine: großes Doppelbett - 1 private Nasszelle mit Zugang über die Kabine. Wird auch als Tagestoilette verwendet. Zusatzkabine mit Zugang über das Cockpit.
Integrierte und voll ausgestattete Pantry als Zeile angeordnet. Gepflegte Arbeitsplatte aus Kunstharz, grau. Die Elektrogeräte verschwinden völlig, wenn die Pantry nicht genutzt wird (Gasherd verschwindet unter der Arbeitsfläche, Platte vor dem Herd). Große Fensteröffnung/Durchreiche zum Salon im Cockpit (512 mm x 322 mm).
Private Nasszelle in der Eignerkabine, zweite Nasszelle mit Zugang über die Gästekabine und Tageszugang.
Sehr bequemer Niedergang: 3-Stufen-Treppe (anstatt der üblichen 5) mit 45° Neigung.
Das zentrale Möbel hat eine ausklappbare Bank für 2 Personen für die Annäherung zum Salontisch für 2 Personen und ein versenkbares TV-Gerät 32´´ (optional). Das Möbel ist so angeordnet, dass man sich bei Seegang gut abstützen kann.

FINDEN SIE IHREN BENETEAU VERTRAGSHÄNDLER

    DESIGNERS ET ARCHITECTES

    EVENTKALENDER