Sense 57

KONSTRUKTION :
Berret Racoupeau Yacht Design
INNENDESIGN :
Nauta Design
BROSCHÜRE
PREIS AB $ 561 000 *
*Empfohlener Preis nach Tarif vom 15.06.2015, außer Transport und Nebenkosten. Dieser Preis unterliegt der französischen Mehrwertsteuer, die sich je nach Verkaufsland ändern kann.

Sense 57

Die Sense 57 ist als Segelyacht für das weite Meer mit ihrem gewagten Konzept der Höhepunkt einer für das Abenteuer entstandenen Reihe. Mit äußerst flüssiger Bewegungsfreiheit an Bord, einem einzigartigen Stil und einem neu gestalteten Zugang zum Meer bietet sie unglaubliches Wohlbefinden auf der Fahrt. Für eine neue Auffassung von Auszeit.

AUSSENBEREICH

Da sämtliche Kabinen im Bug untergebracht sind, bietet die Sense 57 einen besonders originellen und einfallsreichen Deckplan. So befindet sich ihr Cockpit nahe an der Wasseroberfläche und betont ihre schlanke Silhouette. Die bei gesetzten Segeln perfekt ausgewogene und äußerst manövrierleichte Sense 57 bietet bemerkenswerten Fahrkomfort und ordentliche Geschwindigkeit bei jedem Seegang.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Innendesign

Im großen lichtdurchfluteten Salon, der vom Cockpit aus über drei Stufen erreicht wird, ist der Blick aufs Meer allgegenwärtig. Durch die längs eingerichtete Küche wird der Raum zusätzlich betont. Im Bug laden drei geräumige Kabinen, davon eine Eignerkabine, zu Momenten absoluten Wohlbefindens ein. Die besondere Sorgfalt, die in den Details und Verarbeitungen steckt, sowie die Farbwahl für die Täfelungen ,Alpi Obstbaum‘oder ,Nussbaum matt‘ schaffen eine luxuriöse
und zugleich gemütliche Stimmung.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ziel: das Ende der Welt

Die auf Abenteuer zugeschnittene Sense 57 ist eine luxuriöse Segelyacht,
jedoch auch ein echtes Hochseeboot. 

  • Zugang zum Meer
  • Halbsteifes Bimini-Verdeck
  • Schlafbereich

Zugang zum Meer 

Vor Anker bildet die hintere Plattform eine richtiggehende Terrasse auf dem Wasser. Der unter den Steuermannsitzen verborgene Grill mit Spülbecken ist das unentbehrliche Utensil für intensive vergnügliche Momente mit Blick aufs Meer. Die hydraulisch betätigte Plattform lässt sich vollständig hochfahren und sorgt für absolute Sicherheit des Cockpits während der Fahrt.

Halbsteifes Bimini-Verdeck  

Eine besondere Innovation ist das speziell für dieses Boot entwickelte Bimini-Verdeck, das sich sehr leicht öffnen und schließen lässt, um das geräumige Cockpit vor Sonne und Witterung zu schützen. Es integriert sich perfekt in die Silhouette des Segelboots und kann durch zusätzliche Schutzverkleidungen an den Seiten vollständig abgeschlossen werden.

Schlafbereich  

Der Schlafbereich der Sense 57 mit seiner großzügigen Deckbalkenhöhe besteht aus zwei geräumigen Gästekabinen mit Schiebetüren und einer riesigen Eignerkabine. Überall bietet sich ein erstaunliches Raumgefühl. Jede Kabine verfügt über ihre eigene Nasszelle. 

MERKMALE

Länge über Alles :
17,78
Rumpflänge :
16,80
Breite :
4,97
Verdrängung :
17910
Treibstoff :
415
Frischwasser :
640
Motorleistung :
80
CE Zertifizierung :
A10/B11/C16
Ausstattungsliste
Eignerkabine: Inselbett mit Anti-Schimmelmatratze und Lattenrost, viel Stauraum (bis zu 5 Schubladen, Kleiderschrank, etc), Frisiertisch mit Lederoberfläche und versenkbares TV-Gerät 22´´(optional). Eigener Zugang zur Nasszelle mit Dusche, Toilette separat. 2 Gästekabinen mit privater Nasszelle und Zugang über eine Schiebetür.
Integrierte und voll ausgestattete Pantry als Zeile angeordnet. Gepflegte Arbeitsplatte aus Kunstharz, grau. Die Elektrogeräte verschwinden völlig, wenn die Pantry nicht genutzt wird (Gasherd verschwindet unter der Arbeitsfläche, Platte vor dem Herd). Große Fensteröffnung/Durchreiche zum Salon im Cockpit (512 mm x 322 mm).
Jede Kabine verfügt über eine private Nasszelle mit Dusche und Toilette.
Sehr bequemer Niedergang: 3-Stufen-Treppe (anstatt der üblichen 5) mit 45° Neigung.
Das zentrale Möbel hat eine ausklappbare Bank für 2 Personen für die Annäherung zum Salontisch für 2 Personen und ein versenkbares TV-Gerät 32´´ (optional). Das Möbel ist so angeordnet, dass man sich bei Seegang gut abstützen kann und es fungiert auch als Handlauf.
Eignerkabine: Inselbett mit Anti-Schimmelmatratze und Lattenrost, viel Stauraum (bis zu 5 Schubladen, Kleiderschrank, etc), Frisiertisch mit Lederoberfläche und versenkbares TV-Gerät 22´´(optional). Eigener Zugang zur Nasszelle mit Dusche, Toilette separat. 2 Gästekabinen mit privater Nasszelle und Zugang über eine Schiebetür. Zusatzkabine mit Zugang über das Cockpit.
Integrierte und voll ausgestattete Pantry als Zeile angeordnet. Gepflegte Arbeitsplatte aus Kunstharz, grau. Die Elektrogeräte verschwinden völlig, wenn die Pantry nicht genutzt wird (Gasherd verschwindet unter der Arbeitsfläche, Platte vor dem Herd). Große Fensteröffnung/Durchreiche zum Salon im Cockpit (512 mm x 322 mm).
Jede Kabine verfügt über eine private Nasszelle mit Dusche und Toilette.
Sehr bequemer Niedergang: 3-Stufen-Treppe (anstatt der üblichen 5) mit 45° Neigung.
Das zentrale Möbel hat eine ausklappbare Bank für 2 Personen für die Annäherung zum Salontisch für 2 Personen und ein versenkbares TV-Gerät 32´´ (optional). Das Möbel ist so angeordnet, dass man sich bei Seegang gut abstützen kann und es fungiert auch als Handlauf.

FINDEN SIE IHREN BENETEAU VERTRAGSHÄNDLER

    DESIGNERS ET ARCHITECTES

    Calendrier des événements