Aktuelles

ENTSPANNUNGSPAUSE IN BRASILIEN!

03-04-2018

Ein großartiger Zwischenstopp !

KOKOSPALMEN & MANGROVEN

Nachdem unsere Abenteurer einige Tage auf Fernando de Noronha verbracht haben, setzen sie ihre Entdeckungsreise durch Brasilien mit einem Halt in Tibau do Sul fort. Dieser kleine Badeort (der absolute Traumort für Kitesurfer und Liebhaber des Stand Up Paddles) ist gesäumt von weiten, weißen Sandstränden und unzähligen Lagunen.

•••

Sarah und Aurélien passen sich während dem Aufenthalt ganz dem lokalen Rhythmus an, surfen in den Sonnenaufgang und genießen zu Mittag die regionale Küche. Zu den typischen Genüssen gehören Tapiocas, Açaï-Beeren, Sucos (frische Fruchtsäfte) und Caïpirinhas!

 
 
 

RÜCKKEHR AUFS FESTLAND

In Natal angekommen, beschließt das Paar,  ihre Maloya, den Oceanis 411 Clipper, dem Yachtclub von Natal anzuvertrauen. Auf dem Festland verbringen sie einige Tage in Perobas, einem kleinen Fischerort, im Haus dänischer Freunde. Dort genießen sie einen direkten Zugang zum Strand, finden Ruhe und Erholung und unternehmen wunderbare Reitausflüge in den Sonnenuntergang. 

Der kleine Schiffsjunge macht hier seine allerersten Schritte!

 
 
 

DAS NÄCHSTE ZIEL?

Das nächste Ziel der Abenteurer soll französischer Boden sein ... Sie setzen die Segel Richtung Französisch-Guayana! Nach einwöchiger Überfahrt und mehr als 1300 zurückgelegten Meilen macht die Familie in Cayenne fest, wo sie die einfach magische Landschaft, tropische Wälder und den Anblick roter Sittiche im Flug genießt.

EVENTKALENDER