FIRST 27

KONSTRUKTION :
Manuard YD
INNENDESIGN :
GIGO DESIGN

FIRST 27

Die First 27 eignet sich für die offene See und ist trotzdem trailertauglich. Damit sorgt sie für große Freiheit und Entdeckungsmöglichkeiten. Der kleine, sportliche Kreuzer ist unglaublich seetauglich, leistet mit Leichtigkeit viele Seemeilen und ist gern ganz vorn mit dabei. Dennoch ist für Bequemlichkeit gesorgt und Fahrspaß auch in der Gruppe garantiert. 

Außendesign

Inspiriert durch die Rennerfahrung ihres Architekten Sam Manuard, ist die First 27 wie gemacht für das offene Meer: Kimmung bis zum Steven, vertikale Flanken, schöne Schwimmfläche und doppeltes Ruder zeichnen das sportliche und robuste Boot aus. Die Kielform, die Takelage aus Carbon und der tiefe Bleikiel sorgen für ausgezeichnete Stabilität. 50 % des Eigengewichts sitzen im Kiel, was für hohe Leistung sorgt. Das geräumige, komfortable Cockpit verfügt über zwei über die gesamte Länge durchgehende Laufflächen. Das Schwert lässt sich durch eine hydraulische Winde manuell einfahren, wodurch sich die First 27 leicht slippen lässt.

 
 
 

Innendesign

Ihre ausgeklügelte Inneneinrichtung macht aus der First 27 das perfekte Boot für mehrtägige Fahrten mit bis zu vier Personen. Die vordere Kabine besitzt ein Doppelbett, zwei weitere Liegeflächen unter dem Cockpit entstehen in Verlängerung zu den Sitzbänken des Salons. Der schlichte, sehr moderne Stil der Inneneinrichtung besticht außerdem durch eine Reihe durchdachter Details: zusammenklappbare, magnetisch gehaltene Türen, Aufbewahrungsmöglichkeiten für die persönlichen Dinge jedes Mitreisenden, die gleichzeitig dazu dienen, komfortabel an und von Bord zu kommen, großer Tisch mit Fußraum durch den Kielschacht, Stufen am Niedergang dienen als Aufbewahrungsmöglichkeit, am unteren Ende kann sogar ein Kühlschrank eingebaut werde

MERKMALE

Länge über Alles :
11,50 m
Rumpflänge :
7,99 m
Breite :
2,54 m
Verdrängung :
1400 kg
Motorleistung :
10 CV

FINDEN SIE IHREN BENETEAU VERTRAGSHÄNDLER

    EVENTKALENDER