DOCK & GO

 

Das von Beneteau entwickelte System Dock & Go ist eine revolutionäre Manövrierhilfe für Segelschiffe unter Motor. 

Dock & Go

Das von Beneteau entwickelte System Dock & Go ist eine revolutionäre Manövrierhilfe für Segelschiffe unter Motor. Unabhängig von der Windstärke, den Strömungen und der Hafenkonfiguration kann das Schiff mit einer noch nie dagewesenen Präzision gesteuert werden. Diese Hightech-Innovation kombiniert die Motorassistenz und die Unterstützung eines Bugstrahlers, der mit einem 360° drehenden Saildrivesockel synchronisiert ist. Mit dieser sicheren und intuitiven rechnergestützten Manövrierhilfe ist es kinderleicht, das Schiff auf begrenztem Raum zu bewegen und auch unter kniffligen Bedingungen am Liegeplatz anzulegen. Diese Technologie wird auf den Oceanis Modellen von 45 bis 55 Fuß serienmäßig eingesetzt. 

 

 

Ein intuitives System für 100 % Kontrolle

 

Mit dem Joystick manövrieren Sie Ihr Schiff spielerisch und intuitiv mit nur einer Hand. Das System hat die gleiche Leistung wie ein Motor und ein herkömmlicher Antrieb. Verschieben nach Backbord oder Steuerbord bis zu 90°, Vorwärtsfahrt, Rückwärtsfahrt, Drehen auf dem Teller: Sie können das Schiff auf engstem Raum bewegen und auch die schwierigsten Anlegemanöver meistern.

 

Rechnergestützte Manövrierhilfe

 

Der Bugstrahler ist über einen Rechner mit einem 360° drehenden Saildrivesockel synchronisiert. Das Ruderblatt ist automatisch während des gesamten Manövers blockiert.

 

100 % Leistung für noch mehr Sicherheit

 

Die Rückwärtsfahrt erfolgt ohne Leistungsverlust, der Saildrive wird von einem Elektromotor angetrieben und dreht sehr rasch. Dreht der Sockel um 180°, können die Faltpropeller vorwärts wie rückwärts die gleiche Schubkraft entwickeln. Dank der kombinierten Assistenz von Motor und Burgstrahler bietet DOCK & GO noch mehr Sicherheit.