Pierre Frutschi Design

Mehr als ein Beruf, eine Leidenschaft, ein Leben lang. 

Im Leben des umtriebigen Architekten, Designers und Seefahrers Pierre Frutschi dreht sich alles um Bootsdesign. Der Absolvent der Universität Genf ist Spezialist für große Yachten mit einer Länge von 40 bis 100 Fuß. Zum Portfolio des Genfer Designbüros Pierre Frutschi gehören one-off Projekte ebenso wie komplette Modellserien. 

Pierre Frutschi : Ich habe das Glück, dass ich drei Leben leben darf. Ich bin Architekt, Designer und Langstrecken-Seefahrer. Aber die Inspiration, den Zeitgeist, sie finde ich im permanenten Austausch mit den Eignern und den Werften.  

 
 
 
 

Seit 2006 ist Pierre Frutschi eng mit Beneteau und dem Swift Trawler verbunden, eine Modellserie, die für lange Törns konzipiert ist. 

Pierre Frutschi : Die Idee war, mit der Swift Trawler Modellserie den klassischen Trawler neu zu erfinden, ein tolles Freizeitboot zu entwickeln, das hohen Fahrkomfort und ein bequemes Leben an Bord bietet. Bis dahin hatte ich nur Einzelyachten gebaut und die Challenge für mich war nun, den Anforderungen einer großen Serienwerft gerecht zu werden. Meine Aufgabe war das Innendesign dieser einmaligen Modellserie. Die Zusammenarbeit mit Beneteau und dem Konstrukteur Michel Joubert was sehr bereichernd und mit jedem Modell haben wir das Konzept weiter verfeinert. Der letzte in der Reihe – der Swift Trawler 50 – treibt das Konzept schließlich auf die Spitze: Die Linien sind bestechend klar, die Raumnutzung innen und außen ist optimal und die Sicherheit spürt man bis ins kleinste Detail. Die neu gezeichnete Flybridge und das überarbeitete Rumpfdekor des Baujahrs 2016 geben dem Boot eine noch fließendere Linie.

Designs