Antares 30

KONSTRUKTION :
BENETEAU POWER
DESIGN :
SARRAZIN DESIGN
BROSCHÜRE

Antares 30

Die Antares 30 ist das erste Flybridge Modell dieser Serie und ist für das Cruisen konzipiert. Neben der außerordentlichen Seetüchtigkeit, für die die Antares-Serie bekannt ist, ist der großzügige Wohnraum für eine Motoryacht dieser Kategorie bemerkenswert. Die funktionelle Ausstattung macht das Leben an Bord einfach und unbeschwert.

Außenbereich

Sarrazin Design zeichnet für die schlanke Linie und die klassische Optik der Antares 30 verantwortlich. Auf der geräumigen Flybridge gibt es einen Salon, ein Sonnendeck und sie wird auf Wunsch mit einem zweiten Steuerstand ausgestattet. Das elegante Design mit den graugetönten Gläsern wird in der aktuellen « classic » Version mit einer dezenten, schicken roten Linie auf dem grauen Rumpf noch betont. Die Antares 30 ist ein edler Klassiker für ungetrübte Tage auf allen Weltmeeren. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Innenbereich

Die Ausstattung des unübertrefflich großen Wohnbereichs der Antares 30 ist wohl durchdacht. Das große, lichtdurchflutete Steuerhaus bietet herrliche Rundumsicht. Im Salon genießt man mit der Familie oder mit Freunden die Zeit auf dem Wasser in vollen Zügen. Für die Inneneinrichtung wurden moderne Nusstöne und beige Polsterungen gewählt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Einfach bemerkenswert

Die Antares 30 punktet mit Komfort und Wohnlichkeit bei sicherem Fahrverhalten.

  • PANTRY
  • SCHLAFRÄUME
  • SONNENLIEGEN
  • Flybridge

PANTRY

Die Antares 30 hat eine komplett ausgestattete Pantry an Steuerbord mit Arbeitsfläche aus Laminat, Edelstahlspüle, Gasherd mit Rohr, Besteckschublade, 65 L Kühlschrank und einen Mikrowellenstellplatz.

SCHLAFRÄUME

Die Eignerkabine im Bug mit zwei Bullaugen verfügt über reichlich Stauraum dank der Staukästen unter dem Doppelbett, die federunterstützte Öffnungsklappen haben. Die Gästekabine hat zwei übereinanderliegende Kojen, wobei die oberste bei Bedarf zusammengeklappt werden kann. Auch im Salon sind zwei Schlafplätze möglich, sodass auf der Antares 30 sechs Personen gemeinsam bequem die Freude einer Seereise erleben können. 

SONNENLIEGEN

Eine Sonnenliege auf dem Vorderdeck wird optional angeboten. Auf der Flybridge verwandeln sich Salon und Steuermannsitz mühelos in eine große Sonnenliege.

Flybridge

Die Flybridge ist eine richtige Panoramaterrasse mit Steuerstand und vor allem ein Wohlfühlort. Um den Salontisch auf der Flybridge gibt es eine U-förmige Bank. Die Zugangsleiter aus Edelstahl hat Massivholztritte. Die Edelstahlgalerie um die gesamte Flybridge gewährleistet optimale Sicherheit.

MERKMALE

Länge über Alles :
10.22 m
Rumpflänge :
9.98 m
Breite :
3.35 m
Verdrängung :
5130 kg
Treibstoff :
375 L
Frischwasser :
145 L
Motorleistung :
370 CV
Antrieb :
Innenborder
CE Zertifizierung :
B8/C10/D10
Ausstattungsliste
CE-Zertifizierung CE B8/ D10.
Elektronik Paket Raymarine.
Sitzbänke und Steuermannsitz auf der Flybridge umbaubar in eine Sonnenliege.
Zweiter Steuerstand auf der Flybridge (optional) mit Halterung für Navigationsinstrumente.
Sonnenliege auf dem Vordeck optional.
Motorisierung Nanni T4 2 x 200 PS Diesel.
Kompakte, ausgestattete Pantry.
Sitzbänke in U-Form können zu einer Doppelkoje umgebaut werden. 3-teilige Schiebetür für den Zugang zum Cockpit.
teuerstand mit Bolster-Sitz und Instrumentenanzeige im "Carbon Look". Aussparungen für elektronische Geräte.
Große Backskiste im Cockpit.
Eignerkabine: Doppelbett (1,98 m x 1,40 m) auf Hubfedern für eine optimale Nutzung des darunterliegenden Stauraums. Gästekabine mit Etagenbett und Stauraum.
Nasszelle: See-WC mit starrer Reserve für Abortwasser 88 L, Waschbecken und Dusche; für eine bessere Lüftung kann das Bullauge geöffnet werden.

FINDEN SIE IHREN BENETEAU VERTRAGSHÄNDLER

    DESIGNER UND ARCHITEKTEN

    EVENTKALENDER